Freiwillige Feuerwehr Laubendorf
Freiwillige          Feuerwehr                    Laubendorf

Wichtiger Hinweis

Der Übungsbetrieb ist bis inkl. KW25 eingestellt.

 

Auf Grund der extrem hohen Auflagen wird es vorerst bis inkl. KW 25 noch keinen Übungsbetrieb geben.

Hinweis Absagen

Aufgrund der derzeitigen Situation wurden Großveranstaltungen bis 31. August 2020 landesweit untersagt.
 

Unser geplantes Internes Vereinsfest am 16.05.2020 ist aufgrund der jetzigen Situation Abgesagt.

=======================================

Das Fest 125 Jahre FFW Steinbach vom 19.-21.06.2020 ist abgesagt.

 

 

Atemschutz- Lehrgang im Feb. 2020 erfolgreich abgeschlossen

6 Kameraden der FF Laubendorf konnten am 21.02.2020 erfolgreich die Ausbildung für Atemschutzgeräteträger abschließen. Der Lehrgang erfolgte unter Leitung von KBM Horst Sterneckert in der Atemschutzzentrale in Altenberg.

Mit nun insgesamt 14 Atemschutzträgern sind wir bestens für die kommenden Aufgaben gerüstet!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle!

MTA- Lehrgang im Feb. 2019 erfolgreich abgeschlossen

In 110 Ausbildungsstunden seit Mitte Oktober haben bei der Freiwilligen Feuerwehr Laubendorf 17 frischgebackene Feuerwehranwärter erfolgreich die erste Stufe der Grundausbildung gemeistert – im Feuerwehrjargon spricht man vom „Basismodul modulare Truppmannausbildung.“

An zahlreichen Samstagen und Abenden unter der Woche lernten die Teilnehmer grundlegende Tätigkeiten eines Feuerwehrmannes für den Lösch- und Hilfeleistungseinsatz in Theorie und Praxis kennen. Der gesamte Lehrgang wurde in Eigenregie durch die Führungskräfte der FFW Laubendorf gestemmt. Die Abnahme der Prüfung war nicht nur für den 1. Kommandanten Maximilian Wallmüller eine besondere Premiere, sondern auch für Frank Bauer – zumindest in seiner neuen Funktion als Kreisbrandrat. Ein sehr hohes Niveau bei der praktischen Prüfung und hervorragende Ergebnisse beim schriftlichen Test bescheinigte auch der für Ausbildung zuständige Kreisbrandmeister Thomas Kallert.

Kommandant Wallmüller freute sich über seine jungen Nachwuchskräfte: „Jung bedeutet bei unseren aktuellen Anwärtern eine Altersspanne von 16 bis 47 Jahren – es ist nie zu spät, sich freiwillig zu engagieren.“ Die Motivation ist auch nach der bestandenen Prüfung hoch, beim gemeinsamen Mittagessen wurden die Ausbilder sofort mit Fragen zu den unterschiedlichen Weiterbildungslehrgängen gelöchert

Stellenangebote der FFW Laubendorf

Neue Stellen bei der FFW Laubendorf ab Sofort zu vergeben.

 

Willkommen auf der Homepage der

Feuerwehr Laubendorf

 

 
 

Auf diesen Seiten könnt ihr euch sowohl über die technische Einrichtung der Feuerwehr als auch über den Feuerwehrverein und viele andere interessante Dinge informieren.

 

Wenn Ihr bemerkt, dass sich trotz intensiver Bemühungen Fehler jeglicher Art eingeschlichen haben, sind wir dankbar für eine Nachricht.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FFW-Laubendorf e.V